Pro­fil­schär­fung und Visu­el­le Identität

Digitalisierung zum Anfassen

Ein offe­ner Digi­tal­raum zum Aus­pro­bie­ren und Erle­ben: Mit die­sem span­nen­den Ange­bot will die VHS Hameln-Pyr­mont jetzt gezielt auch jün­ge­re Teil­neh­mer ansprechen.

Zeit­raum 2024

Leis­tun­gen

→ Pro­fil­schär­fung
→ Umset­zung Co-Bran­ding
→ Key Visu­al
→ Tem­pla­tes für Pla­ka­te
→ Beschil­de­rung

Aus­gangs­la­ge

Die VHS Hameln-Pyr­mont bie­tet im neu ein­ge­rich­te­ten Digi­tal­raum  „Digi­ta­li­sie­rung zum Anfas­sen“. Der IDEENHUB macht Tech­no­lo­gien wie VR, AR, KI nied­rig­schwel­lig erleb- und nutz­bar. 

Herausforderung

Die VHS wird (noch) nicht mit digi­ta­len, hip­pen The­men in Ver­bin­dung gebracht. Es gilt, dem leicht ver­staub­ten Image gegen­zu­steu­ern und die digi­ta­len Ange­bo­te gera­de auch für eine jün­ge­re Ziel­grup­pe  attrak­tiv und zeit­ge­mäß zu präsentieren.

Vorgehen: Erst denken, dann gestalten

In Abstim­mung mit der VHS wer­den Ange­bot, Ziel­grup­pe, Markt und Poten­zi­al unter­sucht. Auf die­ser Vor­ar­beit basiert das visu­el­le Konzept.

Ziel­grup­pe

Die bei­den unter­schied­li­chen Ziel­grup­pen (Stamm­kli­en­tel 50+ und Schü­ler sowie jun­ge Erwach­se­ne) sol­len ange­spro­chen und moti­viert wer­den, die Ange­bo­te im IDEEN­Hub aus­zu­pro­bie­ren und zu nutzen.

Posi­tio­nie­rung

Digi­ta­li­sie­rung für alle zum Anfassen!

Wort-Bild­mar­ke

Das VHS-Logo wird mit dem Pro­jekt­lo­go „IDEENHUB“ im Rah­men des Co-Bran­dings kom­bi­niert – der Ideen­hub wird zur eige­nen Mar­ke, die über die VHS kom­mu­ni­ziert wird. 

Mar­ken­wer­te

Die fünf Mar­ken­wer­te, deren Initia­len sich aus dem Wort „Ideen“ erge­ben, kön­nen ein­zeln oder gemein­sam als Bau­stei­ne auf allen Pro­duk­ten ein­ge­setzt werden.

Key Visu­al

Das Icon der Hand mit der typi­schen Ges­te visua­li­siert klar und ein­präg­sam das The­ma „Digi­ta­li­sie­rung zum Anfassen“

 

 

 

Wei­te­re Anwendungen

Das visu­el­le Voka­bu­lar aus Logo, Key-Visu­al und den fünf Mar­ken­wer­ten bil­det die Grund­la­ge für alle wei­te­ren Umsetzungen. 

Der Snack-Auto­mat im Ein­gangs­be­reich der VHS – gern genutzt von Schü­le­rIn­nen in den Frei­stun­den – lei­tet direkt zu den neu­en „digi­ta­len Snacks“ im Ober­ge­schoß des Gebäudes.

Für das Pla­kat wur­de eine auf­fäl­li­ge Farb­flä­che (aus der Farb­welt der VHS) im Hin­ter­grund plat­ziert, die frei­ge­stell­ten Moti­ve zei­gen typi­sche Prot­ago­nis­ten der Zielgruppe.

Plakat
Plakat
Plakat